Direkt zum Inhalt

Subnavigation:

Inhalt:

Aktuell

27.11.19 23:11

Umweltfreundliches Heizsystem

Pünktlich zur kalten Jahreszeit konnten wir am Freitag 22.11.2019 unsere neue Holz-Heizung erfolgreich in Betrieb nehmen.
Nachdem die mehr als 20 Jahre alte Schnizel-Heizung im Frühjahr das zeitliche gesegnet hatte, mussten wir ein neues Heizsystem evaluieren. Nach reiflichen Überlegungen und einer fundierten Wirtschaftlichkeitsrechnung entschieden wir uns für einen Hackgutkessel der Firma Fröling, mit welchem wahlweise auch Holzpellets verfeuert werden können.
Mit diesem technologisch ausgereiften System wurden gleich mehrere Anforderungen an eine moderne Holzheizung erfüllt:

  • Mit unserer Holzschnitzel-Feuerung und URstrom Plus heizen wir zu 100% CO2-neutral.
  • Die Holzabfälle, welche in der Schreinerei anfallen, werden ohne aufwändige Transporte direkt bei uns im Haus verwertet, sprich verbrannt und müssen nicht extern entsorgt werden.
  • Da unsere eigenen Abfälle nicht für die ganze Heizperiode ausreichen, kann mit Holz-Pellets problemlos und ohne Aufwand überbrückt werden.
  • Mit dem stark verbesserten Wirkungsgrad des neuen Heizkessels muss weniger Brennmaterial zugekauft werden.
  • Auch bei den Emissionen ist der neue Heizkessel top. Ein eingebauter und wartungsfreier Elektrofilter filtert die Russ- und Aschepartikel zuverlässig aus den Abgasen.

Wir freuen uns, über die neue Anlage, die von der Firma Allotherm geliefert wurde und mit ortsansässigen Handwerkern installiert wurde.

Fusszeile:

Zum Seitenanfang, TOP